Die Wohngemeinschaft Tiegelstraße

Ein hochmoderner Neubau mit großem Garten und Dachterrasse

Das Gebäude in der Tiegelstraße wurde 2012 neu gebaut. Die avantgardistische rote Fassade ist schon von weitem zu sehen und fügt sich doch harmonisch in die grünen Rasenflächen rund um das Gebäude ein. Hinter dem Haus und auf dem Dach befinden sich große Terrassen, die im Sommer bei den Bewohnern und ihren Besuchern sehr beliebt sind.

Auch im Inneren ist das Haus hochmodern und sehr komfortabel eingerichtet. Die Gemeinschaftsräume und die Zimmer der Bewohner sind hell und großzügig. Die Möbel sind von Völker, dem führenden Ausrüster von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. Als Fachleute wissen wir, wie wichtig gerade die Betten für die Lebensqualität der Bewohner sind.

Die Wohngemeinschaft Tiegelstraße ist unsere größte WG für intensivpflegebedürftige Patienten. Bis zu zwölf Bewohner wohnen hier zusammen.

Das Pflegeteam wird von Maria van de Loo und Patrick Jansen geleitet. Alle Mitarbeiter sind Pflegefachkräfte mit dreijähriger Ausbildung. Sie sorgen für eine exzellente pflegerische Versorgung rund um die Uhr. Außerdem kommen regelmäßig Therapeuten ins Haus. Als feste Kooperationspartner der Wohngemeinschaft Tiegelstraße kümmern sie sich um die Bereiche Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie.